homuth+partner

Firmenzentrale Spreadshirt, Leipzig

 

 

Sanierung und Erweiterung einer ehemaligen Fabrikanlage

Das Leipziger Start-Up Unternehmen Spreadshirt war auf der Suche nach einem geeigneten Firmenstandort an dem Produktion, Kreativabteilung und Verwaltung unter einem Dach vereint sind. Fündig geworden sind sie auf dem ehemaligen Rübesam-Areal mit seinen zahlreichen Industriedenkmälern.

Bereits im Bestand bildete die ehemalige Zahnradfabrik mit seinem winkelförmigen Verwaltungsbau entlang der Gießerstraße und der Naumburger Straße sowie der direkt angrenzenden Produktionshalle optimale Voraussetzungen. Um den Flächenansprüchen des jungen Spreadshirt-Teams gerecht zu werden, wurden teilweise neue Büroflächen eingezogen, welche über großzügige Atrien belichtet werden. Die gleichzeitig entstandenen Freiflächen sind beliebte Treffpunkte aller Mitarbeiter und fördern positiv das Firmenklima.

Ein besonderes Highlight bildet dabei die fast 400 qm große Dachterrasse mit Blick über ganz Plagwitz.

2011 wurde die Revitalisierung der Fabrikhalle mit ihrem hohen – und sich dennoch zurückhaltend darstellenden – Neubauanteil im Innern mit dem Architekturpreis der Stadt Leipzig ausgezeichnet.

Fertigstellung: 2008

Bauherr: CG-Gruppe

Leistungsphasen: 1 – 5

FS-Fp

 

Presseartikel

Kontakt