homuth+partner

Archives

posted in

Mary Ann Apartments

 

 

Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses inkl. Tiefgarage

 

 

Fertigstellung: geplant 2020

Bauherr: CG Gruppe

Leistungsphasen: 1 – 4

Animationen: bloomimages / F29 Architekten

Freiraumplanung: RUDLOFF Landschaftsarchitektur

posted in

Alter Postbahnhof, Leipzig

 

 

Umbau des Alten Postbahnhof in Büros, Gewerbeflächen und einen Technologiepark

 

 

Fertigstellung: geplant 2020

Bauherr: CG-Gruppe

Leistungsphasen: 1 – 4

Animationen: bloomimages

posted in

Prinz-Eugen-Str.38

 

 

Neubau eines Wohn- und Bürogebäudes mit Tiefgarage

 

 

Fertigstellung: 2015

Bauherr: privat

Leistungsphasen: 1 – 9

Fotos: K & R Lichtkonzept GmbH

posted in

Neubebauung Ostplatz, Leipzig

 

 

Neubau von Wohn- und Geschäftshäusern inkl. Tiefgarage, Platzgestaltung

Der südöstlich vom Leipziger Zentrum liegende Ostplatz ist ein nahezu reiner Verkehrsknotenpunkt mit einer geringen Aufenthaltsqualität. Er bildet trotzdem ein Zentrum mit kleinen Einzelhandelsflächen für das angrenzende Wohngebiet und die in den 90-er Jahren entstandenen Bürogebäude.

Ziel des Entwurfes ist es, neben der stark befahrenen Verkehrsachse der Prager Straße ein urbanes Zentrum mit hoher Aufenthaltsraumqualität zu schaffen.

Die drei Gebäudekörper mit ihrer dreieckigen Grundform wurden so angeordnet, dass die vorgegebenen Sichtachsen aus der Seemannstraße, der Teubnerstraße und der Oststraße aufgenommen werden und an ihrem Ende in einer platzartigen Struktur aufgehen.

Die Höhenstaffelung der Gebäudekörper orientiert sich an der Umgebungsbebauung.

Der Platzbereich zwischen den drei Gebäudekörpern öffnet sich nach Südwesten zur denkmalgeschützten Kleingartenanlage.

Zudem sieht der Entwurf 2 Untergeschosse vor. Im ersten Untergeschoss sollen ein Discount- und Drogeriemarkt untergebracht werden. Mit dieser Lösung werden im Erdgeschoss triste Verbrauchermarktfassaden vermieden. Fußläufig ist diese Ebene über ein Atrium in Platzmitte angebunden, so dass eine Verknüpfung der erdgeschossigen Läden und Büros mit dem Untergeschoss erfolgen kann.

Die oberen Geschosse bilden einen Mix aus Wohnen und Büro. Die Gebäudestruktur ermöglicht eine breite Spannweite von familiengerechten Wohnungen über kleinteilige Appartements, Einzelbüros und Großraumbüros.

Fertigstellung: vorauss. 2020

Bauherr: CG-Gruppe

Leistungsphasen: 1 – 5

OP-02

posted in

Hochhaus Juri-Gagarin-Ring, Erfurt

 

 

Sanierung eines Hochhauses

Am Rande der Erfurter Altstadt steht das um 1970 erbaute, 11-geschossige, ehemalige Verlagshaus mit Druckerei. Ein sich daran anschließendes Nachbargebäude aus der Zeit der Industrialisierung wurde bereits stark überformt und funktional an das Hochhaus angegliedert.

Geplant ist die Erhaltung und Umnutzung des Hochhauses sowie der  Abbruch  des Nachbargebäudes, welches in seiner Kubatur allerdings als 4-geschossiger Neubau wieder aufgegriffen wird.

Das Hochhaus wird in Zukunft ein Hotel, der Neubau Betreutes Service-Wohnen beherbergen. Gleichzeitig wird eine neue Tiefgarage geschaffen. Zusätzliche Pkw-Stellplätze finden sich im Erdgeschoss des Neubaus.

Die beiden Baukörper sind funktional voneinander unabhängig, eine Verbindung besteht lediglich über die Zugänge zur Tiefgarage.

Fertigstellung: 2017

Bauherr: FINCON

Leistungsphasen: 1 – 5

posted in

Schumann´s Gärten, Leipzig

 

 

Neubau von Wohn- und Geschäftshäusern inkl. Tiefgarage

Der großmaßstäbliche Entwurf beinhaltet die komplexe Bebauung von insgesamt 4 Grundstücken in geschlossener Blockrandbebauung mit 3 Einzelgebäuden im Blockinnenbereich. Die Gebäude der Blockrandbebauung sind als 4 individuelle Baukörper gestaltet und greifen somit die Masstäblichkeit der bereits vorhandenen Gebäude auf. Im Gegensatz dazu werden die kubischen Baukörper im Innenhof einheitlich gestaltet. Aufgrund der unterschiedlichen Wohnungsgrundrisse erhofft sich der Bauherr eine soziale Durchmischung der Bewohner. Alle Gebäude sind mit einer Tiefgarage unterbaut und nehmen somit den ruhenden Verkehr auf. Dies schafft die Möglichkeit einer qualitativen Freiflächengestaltung, die den Hausgemeinschaften zugutekommt.

Fertigstellung: 2017

Bauherr: CG-Gruppe

Leistungsphasen: 1 – 5

Freiraumplanung: fagus

Fotos: Frank Eritt und CG Gruppe

posted in

Firmenzentrale Publity, Leipzig

 

Neubau  eines Verwaltungsgebäudes

Der Anspruch des Bauherrn war  ein repräsentatives und gleichsam transparentes Verwaltungsgebäude. Geschaffen wurden zwei Baukörper – verbunden über einen großzügigen, transparenten Empfangsbau. Von hier öffnet sich der Blick in das Landschaftsschutzgebiet. Dieser Freibereich steht den Mitarbeitern als Erholungs- und Entspannungszone zur Verfügung.

Die Eingangshalle wird betont durch das auf 6 schlanken Betonstützen ruhende Flugdach. Hier findet der Sichtbeton des Innenbereichs an der Straßenfassade seine Fortführung. In Kombination mit Würzburger Muschelkalk und weißem Putz werden die klar abgegrenzten Nutzungseinheiten: Geschäftsleitung, Verwaltung und Nebenfunktionen deutlich ablesbar – und durch das alle Gebäudeteile verbindende Flugdach optisch zu einer Einheit.

Fertigstellung: 2012

Bauherr: publity AG

Leistungsphasen: 1 – 5

posted in

Wächterstrasse 15, Leipzig

 

 

Sanierung einer denkmalgeschützten Villa

 

Fertigstellung: 2014

Bauherr: GRK Holding AG

Leistungsphasen: 1 – 4

 

posted in

Dufourstr. 11-21, Leipzig

 

 

Neubau von Wohn- und Geschäftshäusern inkl. Tiefgarage

Realisiert wird eine Wohnanlage, die sich in ihrer Konzeption weitestgehend an der nachbarschaftlichen Gründerzeitbebauung orientiert. Um jedoch Bezug zu bereits bestehenden, gegenüberliegenden Stadthäusern zu nehmen und um eine Wohnnutzung auch im Hochparterre attraktiv zu machen wurde u.a. eine Vorgartenzone geplant sowie die Geschossigkeit teilweise reduziert.

Im Innenhof entstehen zwei untergeordnete dreigeschossige Mehrfamilienhäuser, welche sich bewusst nicht an Vorgaben der Fluchten der Umgebungsbebauung orientieren.

Der ruhende Verkehr wird in einer Tiefgarage untergebracht, welche, im Sinne der Schaffung einer qualitätvollen Begrünung des Innenhofes, mit einer ausreichenden Erdüberdeckung versehen wird.

Eine öffentliche Durchwegung des großzügigen Innenhofs ist nicht geplant. Er dient lediglich den Mietern des Objektes.

Fertigstellung: 2017

Leistungsphasen: 1 – 5

D11-fp

posted in

Käthe-Kollwitz-Str./Elsterstr., Leipzig

 

 

Neubau eines Wohnhauses für Betreutes Wohnen und einer Tagespflege

Errichtet wird ein Neubau in – lt. B-Plan geforderter – geschlossener Bauweise. Im Gebäude werden Einrichtungen des Betreuten Wohnens, sprich altersgerechte Wohnungen und Wohngemeinschaften, sowie eine Tagespflege untergebracht.

Um für die Bewohner einen möglichst großen Bezug zur Außenwelt zu schaffen aber dennoch auf straßenseitige Loggien oder Balkone verzichten zu können, ergab sich die Umsetzung bodentiefer Fenster. Die sich daraus entwickelte klare Gebäudestruktur erhält eine sachliche, horizontal betonte, Fassadenstruktur ab dem 2. Obergeschoss. Die Sockelzone wird unter Wahrung der Proportionen – auch der Nachbargebäude – 2-geschossig ausgebildet.

Eine Erdüberdeckung der Tiefgarage von mind. 80cm erlaubt eine weitestgehend aufwändige Freiflächengestaltung im Innenhof, welcher selbstverständlich den Bewohnern des Hauses zur Verfügung steht.

Fertigstellung: 2017/18

Bauherr: 3R Projektentwicklung GmbH

Leistungsphasen: 1 – 5

Kontakt