homuth+partner

Archives

posted in

Friedrich-Ebert-Str.112

 

 

Neubau eines Mehrfamilienwohnhauses mit Tiefgarage

 

 

Fertigstellung: geplant 2020

Bauherr: Instone Real Estate Leipzig GmbH

Leistungsphasen: 1 – 4

Animationen: 3D-Plan

posted in

Alter Postbahnhof, Leipzig

 

 

Umbau des Alten Postbahnhof in Büros, Gewerbeflächen und einen Technologiepark

 

 

Fertigstellung: geplant 2020

Bauherr: CG-Gruppe

Leistungsphasen: 1 – 4

Animationen: bloomimages

posted in

Max-Reger-Strasse, Erfurt

 

 

Neubau einer Wohnanlage mit Tiefgarage

 

 

Fertigstellung: geplant 2020

Bauherr: CG-Gruppe / DGI

Leistungsphasen: 1 – 4

Freiraumplanung: Friedemann & Weber, Erfurt

posted in

GaP – Gästehaus am Park, Leipzig

 

 

Ergänzungsneubau zum denkmalgeschützten Ensemble des ehemaligen Gästehauses am Park (GaP) sowie Umbau und Sanierung des GaP

 

 

Fertigstellung: geplant 2020

Bauherr: EBV Grundbesitz GAP GmbH & Co. KG

Leistungsphasen: 1 – 4

Freiraumplanung: architektur-concept pfaffhausen + staudte

posted in

Posthof, Erfurt

 

 

Neubau einer Wohnanlage mit ca. 440 Wohneinheiten sowie einer Tiefgarage

 

 

Fertigstellung: geplant 2021

Bauherr: Projektgesellschaft Erfurt Nr.8 GmbH (Immvest Wolf)

Leistungsphasen: 1 – 4, Betreuung V&E-Plan

Freiraumplanung: Friedemann & Weber, Erfurt

posted in

Nonnenstraße, Leipzig

 

 

Neubau einer Wohnanlage inkl. Tiefgarage und eigener Marina

 

 

Fertigstellung: 2017/18

Bauherr: GRK Holding AG

Leistungsphasen: 1 – 5

 

posted in

Neubebauung Ostplatz, Leipzig

 

 

Neubau von Wohn- und Geschäftshäusern inkl. Tiefgarage, Platzgestaltung

Der südöstlich vom Leipziger Zentrum liegende Ostplatz ist ein nahezu reiner Verkehrsknotenpunkt mit einer geringen Aufenthaltsqualität. Er bildet trotzdem ein Zentrum mit kleinen Einzelhandelsflächen für das angrenzende Wohngebiet und die in den 90-er Jahren entstandenen Bürogebäude.

Ziel des Entwurfes ist es, neben der stark befahrenen Verkehrsachse der Prager Straße ein urbanes Zentrum mit hoher Aufenthaltsraumqualität zu schaffen.

Die drei Gebäudekörper mit ihrer dreieckigen Grundform wurden so angeordnet, dass die vorgegebenen Sichtachsen aus der Seemannstraße, der Teubnerstraße und der Oststraße aufgenommen werden und an ihrem Ende in einer platzartigen Struktur aufgehen.

Die Höhenstaffelung der Gebäudekörper orientiert sich an der Umgebungsbebauung.

Der Platzbereich zwischen den drei Gebäudekörpern öffnet sich nach Südwesten zur denkmalgeschützten Kleingartenanlage.

Zudem sieht der Entwurf 2 Untergeschosse vor. Im ersten Untergeschoss sollen ein Discount- und Drogeriemarkt untergebracht werden. Mit dieser Lösung werden im Erdgeschoss triste Verbrauchermarktfassaden vermieden. Fußläufig ist diese Ebene über ein Atrium in Platzmitte angebunden, so dass eine Verknüpfung der erdgeschossigen Läden und Büros mit dem Untergeschoss erfolgen kann.

Die oberen Geschosse bilden einen Mix aus Wohnen und Büro. Die Gebäudestruktur ermöglicht eine breite Spannweite von familiengerechten Wohnungen über kleinteilige Appartements, Einzelbüros und Großraumbüros.

Fertigstellung: vorauss. 2020

Bauherr: CG-Gruppe

Leistungsphasen: 1 – 5

OP-02

posted in

Prager Str. 20 – 28, Leipzig

 

 

Umbau und Sanierung eines Stahlbetonskelettbaus in eine Wohnanlage mit möblierten Apartments und vielfältigen Serviceeinrichtungen

 

Fertigstellung: 2017/18

Bauherr: CG Gruppe

Leistungsphasen: 1 – 5

posted in

Friedrich-Ebert-Str. 87-95, Leipzig

 

Neubau von Wohn- und Geschäftshäusern inkl. Tiefgarage

Unter dem Namen „Waldplatz Carré“ entstehen in der lange vernachlässigten Friedrich-Ebert-Strasse vier Neubauten. Geplant sind rund 74 Wohnungen – vorrangig als Maisonette oder mit Split-Level, abwechslungsreiche Atmosphären sollen entstehen.

Ergänzt wird die straßenseitige Bebauung durch 2 Gartenhäuser auf dem riesigen grünen Areal hinter den geplanten Neubauten.

Alle Gebäude sind über eine Tiefgarage, welche den gesamten ruhenden Verkehr aufnimmt, miteinander verbunden. Eine hochwertige und für die Bewohner gemeinschaftlich nutzbare Freifläche ist daher problemlos umsetzbar und gewollt.

Fertigstellung: 2017/18

Bauherr: CG Gruppe

Leistungsphasen: 1 – 5

FE87-fp

posted in

Hochhaus Juri-Gagarin-Ring, Erfurt

 

 

Sanierung eines Hochhauses

Am Rande der Erfurter Altstadt steht das um 1970 erbaute, 11-geschossige, ehemalige Verlagshaus mit Druckerei. Ein sich daran anschließendes Nachbargebäude aus der Zeit der Industrialisierung wurde bereits stark überformt und funktional an das Hochhaus angegliedert.

Geplant ist die Erhaltung und Umnutzung des Hochhauses sowie der  Abbruch  des Nachbargebäudes, welches in seiner Kubatur allerdings als 4-geschossiger Neubau wieder aufgegriffen wird.

Das Hochhaus wird in Zukunft ein Hotel, der Neubau Betreutes Service-Wohnen beherbergen. Gleichzeitig wird eine neue Tiefgarage geschaffen. Zusätzliche Pkw-Stellplätze finden sich im Erdgeschoss des Neubaus.

Die beiden Baukörper sind funktional voneinander unabhängig, eine Verbindung besteht lediglich über die Zugänge zur Tiefgarage.

Fertigstellung: 2017

Bauherr: FINCON

Leistungsphasen: 1 – 5

Kontakt